Consultingservices
Optimierung von Softwarelizenzen
Kontakt

Umfassende Consulting-, Implementierungs- und Trainingsangebote für die Softwarelizenzoptimierung

Tausende von Kunden nutzen unsere Lösungen zur Softwarelizenzoptimierung, um die kontinuierliche Compliance mit Lizenzvereinbarungen sicherzustellen und ihre Softwareausgaben zu optimieren. Dabei erzielen viele von ihnen Einsparungen von 5 bis 30 %. Die Global Consulting Services von Flexera haben viele dieser Kunden durch fundierte Beratungs-, Implementierungs- und Trainingsangebote bei Planung, Einführung und Betrieb der Lösungen unterstützt, sodass Best Practices genutzt und die anvisierten Geschäftsergebnisse erzielt werden. Unsere Experten im Bereich für Lizenzcomplianceservices verfügen über umfassendes Know-how über Best Practices für das Software Asset Management (SAM) und die Funktionalität unserer Lösungen. Sie bedienen sich bewährter Methoden, die die gründliche Planung, solide Konzeption und problemlose Implementierung und Konfiguration Ihrer Lösungen zur Softwarelizenzoptimierung ermöglichen.

Definieren

ROI-Workshop: Software Asset Management und Lizenzoptimierung
Der ROI-Workshop Software Asset Management und Lizenzoptimierung bindet Mitarbeiter des Kunden aktiv ein, um gemeinsam eine schnelle Bewertung der vorhandenen SAM-Funktionen vorzunehmen. Ein ausführlicher Fragebogen dient als Grundlage der interaktiven Session. Die Antworten aus der Selbsteinschätzung des Kunden und die Workshopergebnisse fließen als Hypothesen in das ROI-Modell von Flexera ein. Mit einer Schätzung von ROI und Amortisierungszeitraum wird der geschäftliche Mehrwert abgebildet, der im Zuge der unternehmensweiten Einrichtung eines leistungsstarken Programms für SAM und Lizenzoptimierung erzielt werden kann.

Workshop: Software Asset Management – Planung und Konzeption
Der Workshop Software Asset Management – Planung und Konzeption wird von qualifizierten Beratern durchgeführt, die umfassendes Know-how über Best Practices für SAM sowie Installation und Einrichtung der FlexNet Manager Platform besitzen. Mit dem Workshop werden Unternehmen auf die Erfolgsspur einer gelungenen Implementierung gebracht. Der Workshop hilft Unternehmen, Informationen über Gesamtumfang und Ziele eines Projekts für ihr SAM und IT Asset Management zu erfassen. Anschließend werden Ansätze für Best Practices zur Integration und Verwaltung der Daten, Tools und Prozesse etabliert, die die Grundlage einer erfolgreichen Implementierung bilden.

Workshops: Abstimmung von Geschäftsprozessen und Produkten
Die Workshops zur Abstimmung von Geschäftsprozessen und Produkten wurden für wichtige Kundenmitarbeiter konzipiert und umfassen eine Reihe interaktiver Sessions zu bestimmten produktspezifischen Prozessen. Die Workshops bauen auf allgemeinen Produkttrainings auf, um Teammitglieder des Kundenunternehmens in der täglichen Nutzung des Flexera-Produkts anzuleiten. Anhand von realitätsnahen Szenarien wird mit Daten des Kunden in seiner Systemumgebung praktisch vermittelt, wie sich die leistungsfähigen Funktionen der FlexNet Manager Suite optimal nutzen lassen.

Implementieren

Service zur Implementierung der FlexNet Manager Platform
Der Service für die Implementierung der FlexNet Manager Platform beinhaltet die technische und funktionsbereite Implementierung in der Unternehmensumgebung. Dieser Service wird von Beratern mit umfassendem Know-how über die FlexNet Manager Platform und SAM-Prozesse (Software Asset Management) gemäß Best Practices erbracht. So ist eine schnelle und stabile Implementierung und Konfiguration der FlexNet Manager Platform gewährleistet. Der Service basiert auf den Entscheidungen über Prozesse, Konzeption und Architektur, die Unternehmensvertreter und die professionellen Berater von Flexera gemeinsam getroffen haben.

Service zur Adapterkonfiguration und -entwicklung
Der Service für die Adapterkonfiguration und -entwicklung unterstützt Unternehmen beim Herstellen der benötigten Verbindungen, um Daten aus vielen verschiedenen Quellen – Bestandstools, ERP-, Beschaffungs-, Active Directory- und HR-Systemen – in das Assetmanagement-Repository der FlexNet Manager Platform zu importieren. Mit diesem Service können Unternehmen ihre adapterbezogenen Anforderungen definieren. Durch die Wiederverwendung von Adaptern und den Einsatz von Tools für eine optimierte Adapterentwicklung werden die Kosten zur Herstellung der erforderlichen Konnektivität gesenkt.

App Portal-Implementierung:
Mit diesem Serviceangebot für die Softwareimplementierung erhalten Sie im Handumdrehen eine funktionsfähige Installation von App Portal, die für Ihre Umgebung konfiguriert ist. Unsere Berater bedienen sich bewährter Methoden, damit Ihr App-Store den Best Practices für Software- und Hardwareanfragen, Genehmigungs- und Fulfillment-Prozesse entspricht. IT-Beschaffung und IT-Abteilung erhalten die vollständige Kontrolle über die Prozesse für Beschaffung und Deployment. Sie haben die Wahl zwischen verschiedensten Services zur Softwareimplementierung wie Konzeptionsempfehlungen für Prozesse, z. B. zum Durchsuchen des Katalogs, für Genehmigungsworkflows, die Ersteinrichtung des Katalogs oder Wartungsstrategien für den Katalog. Außerdem wird Ihnen das Know-how vermittelt, das Sie für die Verwaltung und Wartung von App Portal benötigen. Die App Portal-Implementierung kann auch die Integration mit der FlexNet Manager Platform zur Prüfung der Lizenzverfügbarkeit sowie die automatisierte Umwidmung („Neuverteilung“) von Softwarelizenzen beinhalten.

Workflow Manager – Implementierung
Mit diesem Service erhalten Sie einen individuell angepassten und einheitlichen Workflow, der den Best Practices für die Softwarelizenzoptimierung entspricht. Die Integration mit externen Systemen und umfassende Automatisierung beschleunigen die Ausführung von Aufgaben im Software Asset Management.

Verwenden

Branchenanalysten haben festgestellt, dass nur ca. 45 % aller Unternehmen aktuell über ein Programm für das Software Asset Management (SAM) verfügen. Viele beginnen damit, ein SAM-Programm zu implementieren, doch sind oft mit gängigen Herausforderungen konfrontiert: äußerst komplexe Softwarelizenzvereinbarungen, Lizenzmodelle und Produktnutzungsrechte, höchst dynamische virtualisierte Umgebungen und Organisationen an verschiedenen Standorten. Daher interessieren sich zahlreiche Unternehmen für SAM als Managed Service, um diese Herausforderungen zu bewältigen und die gewünschten Geschäftsergebnisse schneller zu erreichen. Die Global Consulting Services von Flexera und unsere strategischen Partner stellen zahlreiche Managed Services für die Softwarelizenzoptimierung bereit, mit deren Hilfe Unternehmen ihre Geschäftsziele schnell umsetzen können.

Flexera und seine Partner bieten Managed Services basierend auf unserer marktführenden Technologie für die Softwarelizenzoptimierung an – der FlexNet Manager Suite for Enterprises. Die Suite ist im Rahmen verschiedener Bereitstellungsmodelle verfügbar: „On-Premise“, „Hosted“ oder „On-Demand“ (als Software-as-a-Service, SaaS).

Abhängig vom Kundenbedarf stehen Managed Services in vier Levels zur Verfügung:

Wertbeschleunigungsservice für die Softwarelizenzoptimierung
Der Wertbeschleunigungsservice für die Softwarelizenzoptimierung füllt die Lücke vom Ende der Implementierung der FlexNet Manager Suite for Enterprises, bis der Kunde (oder Partner) den vollständigen Betrieb des SAM-Programms übernimmt. Der Vorteil ist eine reibungslose, nachhaltige Lösung, die schneller einen Mehrwert schafft.

Service für Bestands- und Datennormalisierung
Dieser einfache Managed Service für Einsteiger bietet Unternehmen Transparenz und Kontrolle hinsichtlich der Hardwareassets und Softwareinstallationen in der kompletten IT-Umgebung.

Complianceservice
Dieser Service umfasst die Bestandsservicekomponente sowie die allgemeine Verwaltung von kommerziellen Softwareprodukten mit mehr als zehn Installationen. Das Ziel ist ein Lizenzcompliancestatus basierend auf dem Abgleich von erworbenen und tatsächlich installierten Lizenzen.

Optimierungsservice
Dieser Service beinhaltet die Bestandsservice- und Complianceservicekomponente sowie Softwarelizenzoptimierung für wichtige Anbieter wie Microsoft, Adobe, IBM, Oracle, SAP und Symantec. Das Ziel ist ein optimierter Lizenzstatus für bestimmte Anbieter unter Berücksichtigung der Produktnutzungsrechte für Software zur Minimierung des Lizenzverbrauchs und zur Senkung der laufenden Softwarekosten.

Training

Wir bieten zahlreiche Trainings – sowohl mit Kursleiter als auch in Onlineform – die Ihnen zeigen, wie Sie unsere marktführenden Lösungen zur Softwarelizenzoptimierung optimal nutzen. Erfahren Sie mehr über unsere Trainings zur Softwarelizenzoptimierung.