Produkte
FlexNet Manager for Clients

Es ist eine Mammutaufgabe, das gesamte Software Asset Management in großen Unternehmen in den Griff zu bekommen. Wir helfen Ihnen dabei, Transparenz und Kontrolle über Ihre gesamte IT-Infrastruktur zu erhalten. Wir optimieren Ihr Software Asset Management und erstellen eine umfassende Bestandsliste der bereitgestellten Desktop- und Laptophardware.

Ihre Möglichkeiten mit FlexNet Manager for Clients:

  • Reduzierung von Risiken bei der Lizenzcompliance und den damit verbundenen negativen Auswirkungen auf das Budget
  • Optimierung der Ausgaben für Software (verwenden, was vorhanden ist, und nur kaufen, was benötigt wird)
  • Kostenverrechnung und -umlage auf die Geschäftsbereiche
  • Verbesserte IT-Betriebseffizienz
  • Berichte zu Nutzungsdaten für bessere Prognosen und Verhandlungen mit Anbietern
  • Geringere Ausgaben für Softwarelizenzen und Wartung – um bis zu 30 %
  • Senkung der mit Softwareaudits verbundenen finanziellen Risiken und Kosten
  • Transparenz und Einblicke für alle Assets mit Data Analytics
  • Erfassung des genauen und umfassenden Bestands an Desktop- und Notebookanwendungen
  • Vermeidung nicht budgetierter True-up-Ausgaben bei Audits
  • Bessere Erfüllung der Unternehmensanforderungen durch Aushandeln effektiverer Softwarelizenzvereinbarungen
  • Nutzung komplexer Softwarelizenzberechtigungen zur Reduzierung des Lizenzverbrauchs und der Ausgaben
  • Automatisierung komplexer SAM-Prozesse zur Reduzierung des manuellen Aufwands und Zeiteinsparung
  • Verwaltung von Anbieterverträgen und Lizenzbedingungen
  • Erstellung präziserer IT-Budgets und Prognosen
  • Nutzung eines umfassenden, normalisierten Inventars für die Steigerung von Genauigkeit, Standardisierung, Produktivität und Kosteneffizienz über SAM, Security und IT-Betrieb
  • Automatisierung der Lizenzumwidmung zur optimalen Bestandsnutzung
  • Rationalisierung und Konsolidierung des Desktopsoftwareportfolios zur Senkung der Managementkosten und des Sicherheitsrisikos
  • Ermittlung von aktuellem Lizenzstatus und Trends bei der Softwarenutzung
  • Senkung von Wartungskosten für ungenutzte Software

Profitieren Sie von unternehmensweiter Softwarelizenzoptimierung für Desktops, Laptops und andere Clientgeräte.

Wichtige Funktionen

  • Management und Optimierung unbefristeter, Abonnement- und Concurrent-Lizenzen über Desktop, Rechenzentrum und Cloud
  • Nutzung von Technopedia®, dem weltweit größten Repository von Technologieassetdaten
  • Verwaltung und Optimierung komplexester Anforderungen bei der Lizenzierung von Software mehrerer Anbieter
  • Integrationen mit führenden ITSM-Anbietern
  • Ökosystem aus Strategie- und Technologiepartnern
  • Skalierbares Hardware Asset Management und Software Asset Management für über 17.382 Herausgeber und 252.755 Anwendungen
  • Abgleich von erworbenen und installierten Lizenzen
  • Umfassendes Reporting zur Lizenzcompliance
  • Sofortige Konnektivität mit Microsoft® System Center Configuration Manager und anderen Lösungen und Tools von Drittanbietern
  • Anbindung an HR-, Active Directory-, Beschaffungs-, ERP- und andere Systeme
  • Management anhand von „Was-wäre-wenn“-Analysen
  • Bibliothek für Produktnutzungsrechte mit über 2.596 Vorlagen
  • Automatisierung des Lizenzabgleichs
  • Umfangreiche Bibliothek für die Anwendungserkennung mit mehr als 252.755 Anwendungen von über 17.382 Anbietern zur Erstellung eines normalisierten Softwarebestands
  • Video

    Bedeutung der Softwarelizenzoptimierung

    Sie möchten 5 bis 25 % Ihrer jährlichen Softwareausgaben einsparen? Dann schalten Sie ein.

    Video ansehen
  • Webinar

    Seien Sie schneller! Bewährte Praktiken für SAM mit geschäftlichem Nutzen

    Erfahren Sie, welche Best Practices des Software Asset Management (SAM) geschäftlichen Nutzen bringen.

    Jetzt ansehen
  • Whitepaper

    Normalisierte Softwarebestandsdaten

    Steigern Sie Ihren Geschäftserfolg mit normalisierten Softwarebestandsdaten.

    Whitepaper lesen