Pressemitteilungen

Neueste Meldungen zu Flexera Software und der strategischen Verwaltung der Anwendungsnutzung

Willkommen im News-Center von Flexera Software. Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen zu unserem Unternehmen, unseren Lösungen und der strategischen Verwaltung der Anwendungsnutzung.

2 Juli 2018

83 Prozent der Desktop-Anwendungen als sicherheitskritisch eingestuft

Vulnerability Review 2018 von Flexera empfiehlt das Patchen auf Nicht-Microsoft-Programme auszudehnen

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, IT-Security und Installation, veröffentlicht den neuen Report Vulnerability Review 2018 – Top Desktop Apps. Secunia Research hat hierfür gängige Desktop-Anwendungen analysiert, deren Sicherheitsrisiken eingestuft und Maßnahmen für ein Security Patching definiert.

23 Mai 2018

Flexera bringt AdminStudio 2018 auf den Markt

Neues App Risk Module vereinfacht Risikobewertung und sichere Bereitstellung von Anwendungen

Flexera stellt AdminStudio 2018 vor, eine integrierte Application Readiness-Lösung für zuverlässiges Paketieren, Virtualisieren und Verwalten von Windows-, Mac- und mobilen Anwendungen. Neu ist auch das App Risk Module, eine abonnementbasierte Lösung zur Schwachstellenanalyse, die kontinuierlich die Anwendungen eines Unternehmens überprüft und neu entdeckte Schwachstellen umgehend den AdminStudio-Administratoren meldet.

3 Mai 2018

Flexera übernimmt Schweizer Brainwaregroup

Softwareanbieter baut Serviceleistungen für Deutschland, Österreich und Schweiz weiter aus

Flexera, Anbieter von Lösungen zur ganzheitlichen Optimierung des Software-Lifecycles mit Softwarelizenzoptimierung, Management von IT-Asset-Daten, Software-Schwachstellenmanagement sowie Paketierung, Kompatibilitätsmanagement und Verteilung von Software, gab heute die Übernahme des Schweizer Software Asset Management- (SAM)- und Client Management-Anbieters Brainwaregroup bekannt. Mit der Akquisition erweitert Flexera sein Leistungsspektrum umfassend und bietet Kunden in der DACH-Region eine zentrale Anlaufstelle für die Optimierung von Softwareausgaben und der Minimierung von Sicherheits- und Compliance-Risiken – egal ob auf Desktop, im Rechenzentrum oder in der Cloud.

2 Mai 2018

Flexera übernimmt US-Softwareanbieter Meta SaaS

Mit der Übernahme ergänzt der SAM-Marktführer sein Portfolio um innovative Funktionalität für das Kosten- und Risikomanagement von mehr als 32.000 SaaS-Anwendungen

Flexera, Anbieter von Lösungen zur ganzheitlichen Optimierung des Software-Life-Cycles mit Softwarelizenzoptimierung, Management von IT-Asset-Daten, Software-Schwachstellenmanagement sowie Paketierung, Kompatibilitätsmanagement und Verteilung von Software, gab heute die Übernahme des US-Anbieters Meta SaaS bekannt, Entwickler technologisch ausgereifter SaaS-Kosten- und Risikomanagementlösungen. Damit erweitert Flexera sein Portfolio rund um das Software-as-a-Service (SaaS)-Management und unterstreicht einmal mehr seine führende Position im SAM-Markt. Die Lösung Meta SaaS wird zukünftig als Flexera SaaS Manager erhältlich sein.

23 April 2018

Beste Bewertungen für Flexera von Gartner

Analysten bewerten SAM-Funktionalitäten der FlexNet Manager Suite anhand von Anwendungsfällen

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzoptimierung, Datenmanagement, Software-Schwachstellenmanagement und Installation, erhält im neuen Gartner Report Critical Capabilities for Software Asset Management Tools* beste Bewertungen unter den Software Asset Management (SAM) Anbietern. Beurteilt wurden die “Intermediate SAM Functionality” sowie die “Advanced SAM Functionality” der  FlexNet Manager Suite.

17 April 2018

Flexera gehört zu den „Leadern“ in Gartners 2018 Magic Quadrant für SAM-Tools

Anerkannt wurde die ganzheitliche Strategie und Umsetzung des Softwareanbieters

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzoptimierung, Datenmanagement, Softwareschwachstellenmanagement und Installation, wurde im „2018 Magic Quadrant für Software Asset Management-Tools“ von Gartner als ein „Leader“ eingestuft. Hervorgehoben wurden vor allem der ganzheitliche Ansatz und die kontinuierliche Umsetzung der neuen SAM-Strategie von Flexera. Kunden gaben zudem im Gartner „eer Insights“* ihre Produktbewertung zur SAM- und Lizenzoptimierungslösung  FlexNet Manager Suite ab.

9 April 2018

Allzeithoch bei Sicherheitslücken: Knapp 20.000 Schwachstellen in 2017

Vulnerability Review 2018 von Flexera verdeutlicht wachsendes Sicherheitsrisiko für Unternehmen

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, veröffentlicht den Vulnerability Review 2018 – Global Trends. Danach ist die Zahl der dokumentierten Schwachstellen im vergangenen Jahr um 14% auf 19.954 gestiegen. 2016 waren es noch 17.147 Softwareschwachstellen.

14 März 2018

Flexera verstärkt Führungsteam in Deutschland

Thomas Reiber ist neuer Regional Vice President in DACH

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, besetzt die Deutschlandspitze neu: Thomas Reiber wird Regional Vice President für Deutschland, Österreich und die Schweiz und verantwortet damit ab sofort die Bereiche Softwarelizenzoptimierung und Data Platform. Hier unterstützt er Kunden in unterschiedlichsten Branchen.

23 Januar 2018

Meltdown und Spectre sind nur die Spitze des Eisbergs

Mehr als 35 Vulnerability Advisories zu Meltdown und Spectre sowie Dutzende von weiteren hochkritischen Softwareschwachstellen seit Jahresbeginn unterstreichen die Bedeutung von Vulnerability Intelligence

Spectre und Meltdown dominieren auf Grund ihres massiven Ausmaßes seit Wochen die Schlagzeilen. Doch die Prozessor-Schwachstellen sind nicht unbedingt die einzige Gefahr für Unternehmen. Secunia Research von Flexera veröffentlichte bereits mehr als 35 Vulnerability Advisories zu Spectre/Meltdown. Davon wurden die meisten als „mäßig kritisch“ bewertet, mit Kritikalitätswerten von 1 bis 3 bei max. 5 Punkten. Die mögliche Schlussfolgerung: Trotz aller Sicherheitsrisiken durch Spectre und Meltdown, stellen weitere kritische, nicht gepatchte Schwachstellen im Umfeld eine weit gefährlichere und unmittelbare Bedrohung dar.

9 Januar 2018

Flexera integriert Secunia Advisories in FlexNet Code Insight

Plattform zum Management von Open-Source-Lizenzierungen und -Schwachstellen minimiert Risiken von Open-Source-Komponenten innerhalb der Softwarelieferkette

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, integriert seine umfassende Software Vulnerability Datenbank (Secunia Advisories) in FlexNet Code Insight, eine Plattform zur Aufdeckung von Open-Source-Lizenzierungen und -Schwachstellen. Softwareentwickler erhalten damit einen detaillierten Einblick hinsichtlich versteckter Schwachstellen im Open Source-Code von Komponenten und können potentielle Sicherheitslücken vor der Auslieferung schließen.

19 Dezember 2017

Flexera gibt neue Investitionspartnerschaft mit TA Associates bekannt

TA Associates schließt sich bestehendem Investor Ontario Teachers‘ Pension Plan an und unterstützt Flexera bei der Neudefinition der Softwarelieferkette

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, gab heute die neue Investitionspartnerschaft mit TA Associates ("TA") bekannt, einem führenden globalen Private-Equity-Unternehmen. TA erwirbt Eigenkapital von bestehenden Investoren und wird gemeinsam mit dem bestehenden LeadInvestor Ontario Teachers‘ Pension Plan ("Ontario Teachers") das Wachstum des Unternehmens weiter vorantreiben. Die Transaktion wird voraussichtlich im Februar 2018 abgeschlossen sein.

28 November 2017

CIO QuickPulse-Umfrage: Einblick in Cloud IT-Assets ist entscheidend

Laut IDG Research und Flexera befürchten IT-Verantwortliche vor allem Sicherheitslücken, Performanceverlust und höhere Kosten als Folge fehlenden Cloud-Managements

Die fehlende Sichtbarkeit von in der Cloud bereitgestellten Anwendungen bereitet IT-Verantwortlichen in Unternehmen zunehmend Kopfzerbrechen – vor allem wenn es sich um Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Implementierungen handelt. Zu diesem Ergebnis kommt die neue CIO QuickPulse Umfrage1 von IDG Research und Flexera,Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation. Demnach wollen Unternehmen zwar mehr und mehr Applikationen in die Cloud migrieren, verfügen jedoch nicht über die nötigen, automatisierten Cloud-Management-Lösungen, um Infrastrukturkosten zu senken und Sicherheitsrisiken zu minimieren.

4 Oktober 2017

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten baut Flexera seine führende Position für das Software Asset Management weiter aus

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, präsentiert seine Vision für das Software Asset Management (SAM). Dieser umfasst umfangreiche neue Lösungen, den Aufbau der weltweit größten Plattform für Unternehmens-IT-Daten sowie neue Kooperationen. Ziel ist es, die dysfunktionalen Software-Lieferkette zu verbessern sowie Risiken, Fehlinvestitionen und Unwägbarkeiten beim Procurement und Management von Softwareanwendungen zu reduzieren.

28 September 2017

Höhere Kostentransparenz in der IT

Flexera schließt Partnerschaft mit Apptio und kombiniert FlexNet Manager Suite und Apptio® Cost Transparency für eine höhere Kontrolle von IT-Ausgaben

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, schließt Partnerschaft mit Apptio, Anbieter von Business Management Systemen für hybride IT-Umgebungen. Die Unternehmen verknüpfen ihre Lösungen und erlauben dadurch klare Aussagen darüber, welche IT Assets tatsächlich genutzt werden und welche Kosten dahinter stehen.

22 September 2017

Flexera auf der it-sa 2017

Flexera präsentiert neue Lösungen und Plattform für Open Source Software Compliance und Software Vulnerability Management

Auf der it-sa 2017 in Nürnberg präsentiert Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, am Stand 624 in Halle 10.1 neue Lösungen für das Software Vulnerability Management und zeigt, wie Softwarehersteller proaktiv OSS identifizieren, nachverfolgen und managen können.

13 September 2017

Flexera kündigt Übernahme von BDNA an und präsentiert die weltweit größte Plattform für IT-Asset-Daten

Flexera, Anbieter von Lösungen für Software Asset Management, Cybersecurity und Installation, gibt bekannt, am 7. September 2017 eine Vereinbarung zur Übernahme von BDNA, Anbieter von Technopedia®, des größten IT-Datenkatalogs weltweit, unterzeichnet zu haben. Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

12 Juli 2017

Zusammenarbeit von Flexera und Microsoft: Mehr Transparenz in der Software Supply Chain und stärkere Kundenbindung

FlexNet Manager Suite unterstützt neuen Microsoft Intelligent Asset Manager und ermöglicht einheitliche Sicht der genutzten Softwarelizenzen

Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, gibt die Zusammenarbeit mit Microsoft zur Absicherung der Software Supply Chain bekannt. Ziel ist es, gemeinsam mehr Transparenz und Übersicht beim Einkauf, bei der Bereitstellung und der Nutzung von Software zu schaffen.

31 Mai 2017

Better Together — “And, Flexera’s Partners of the Year Are…”

KPMG, Softline Group und SoftwareONE erhalten höchste Bewertungen

Flexera Software, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, gibt die Gewinner der Partner of the Year-Awards 2016 bekannt. Dieses Jahr erhielten KPMG, Softline Group und SoftwareONE die Auszeichnung, die  im Rahmen der jährlichen Partner Summits verliehen wurde. Die Summits stoßen Diskussionen über wichtige Produkt-Updates und die Unternehmensstrategie an. Zudem dienen sie zur Anerkennung strategischer Partner, die sich für den Erfolg ihrer Kunden besonders intensiv engagieren.

16 Mai 2017

Flexera Software warnt vor weiteren Ransomware-Attacken ähnlich WannaCry

Der Country Report von Secunia Research von Flexera Software zeigt einen Anstieg von Open Source Vulnerabilities während das Patchverhalten von Anwendern nachlässt

München, 16. Mai 2017 - Die Folgen der Ransomware-Attacke WannaCry dauern weltweit an. Ein neuer Report des Software Vulnerability- und Patchmanagement-Experten Flexera Software unterstreicht nun die anhaltende Gefährlichkeit für Unternehmen und private PC-User: Während die Bedrohungen durch ungepatchte Vulnerabilities kontinuierlich wächst, lässt das Patchverhalten der Anwender deutlich nach.

5 April 2017

Flexera Software integriert IT Asset & Security Management in die Enterprise Solution

Flexera Vulnerability Intelligence Manager greift ab sofort auf Inventardaten von FlexNet Manager Suite zu und unterstützt Sicherheitsteams dabei Vulnerability-Risiken zu reduzieren

Flexera Software, Anbieter von Lösungen für Software Asset Management und Software Vulnerability Management, integriert als branchenweit erstes Unternehmen IT Asset & Security Management in seine Lösungen. Das ermöglicht ein effektiveres Anbieter-, Finanz- und Risikomanagement sowie eine höhere operative Effizienz und Optimierung. Dazu verbindet Flexera Technologien des Software Asset Management (SAM) und des Software Vulnerability Management und bietet so eine höhere Sicherheit für Unternehmen weltweit. Der Vulnerability Intelligence Manager nutzt ab sofort zentrale Software- und Hardwarebestandsdaten der FlexNet Manager Suite, um Unternehmensrisiken hervorzuheben und gleichzeitig die operative Effizienz zu verbessern.

28 März 2017

Informationsstelle zu Software Vulnerabilities: Flexera Software schließt sich mit FS-ISAC zusammen

Mehr als 1.700 Mitglieder werden schnell und branchenspezifisch über Schwachstellen in Applikationen und Systemen alarmiert

Flexera Software, ein führender Anbieter von Software Vulnerability Management Lösungen für Softwarehersteller und Unternehmen, erneuert die Vereinbarung mit dem Financial Services Information Sharing and Analysis Center (FS-ISAC), um gemeinsam weltweit gefährdete Organisationen über verifizierte Software Vulnerabilities zu informieren und zu alarmieren.

13 März 2017

Unterbrochene Software Supply Chain

Flexera Softwares Vulnerability Review zeigt: Trotz verfügbarer Patches für 81% der Vulnerabilities bleiben Softwareprogramme häufig ungepatcht

Flexera Software, ein führender Anbieter von Software Vulnerability Management Lösungen für Softwarehersteller und Unternehmen, hat den Vulnerability Review 2017 veröffentlicht. Der Jahresreport legt weltweite Zahlen zu den häufigsten Vulnerabilities, zur Verfügbarkeit von Patches und zu Sicherheitsrisiken innerhalb von IT-Infrastrukturen vor. Darüber hinaus wurden Vulnerabilities der 50 am weitesten verbreiteten Anwendungen auf privaten PCs untersucht.

22 Februar 2017

Country Report Deutschland: 7,2% der Softwareprogramme auf privaten PCs sind End-of-Life und ohne Patches

Schwachstellen in ungepatchter Software sind potentielle Angriffsvektoren für Hacker

Flexera Software, ein führender Anbieter von Software Vulnerability Management Lösungen, hat den Country Report für das vierte Quartal 2016 für Deutschland veröffentlicht.