Flexera – Geschichte

Eine lange Erfolgsbilanz von Innovation und Erfolg

Flexera entwickelt neue Methoden für Kauf, Verkauf, Verwaltung und Sicherung von Software. Wir betrachten die Softwarebranche als Lieferkette und sorgen für mehr Transparenz, Sicherheit und Effektivität beim Kauf und Verkauf von Software. Unsere Monetarisierungs- und Sicherheitslösungen unterstützen Softwareverkäufer bei der Transformation ihrer Geschäftsmodelle zur Steigerung wiederkehrender Umsätze und zur Minimierung der aus Open Source resultierenden Risiken. Unsere Lösungen für Vulnerability und Software Asset Management (SAM) reduzieren Verschwendung und Ungewissheit beim Kauf von Anwendungen und unterstützen Unternehmen dabei, zielgerichtet nur die benötigten Software- und Cloud-Services zu erwerben, vorhandene Software zu verwalten und Risiken im Zusammenhang mit Lizenz-Compliance und Sicherheit zu reduzieren. Wir sind seit über 30 Jahren im Geschäft. Über 1000 motivierte Mitarbeiter tragen dazu bei, dass unsere mehr als 80.000 Kunden Jahr für Jahr Renditen in Millionenhöhe erzielen.

Unternehmensgeschichte

Die Wurzeln von Flexera reichen zurück bis ins Jahr 1987 und der Einführung von InstallShield, einer Lösung, die zum weltweit führenden Installationstool für Windows-Entwickler wurde. Seither stellt Flexera weiterhin innovative Lösungen für Softwareanbieter, Hightech-Hersteller, Unternehmen und Behörden bereit. Diese Innovationen werden durch die Akquisition marktführender Lösungen ergänzt, die es uns ermöglichen, einen Mehrwert für unsere Kunden zu eröffnen.

Über die Jahre hinweg konnte Flexera erstaunliche Erfolge verbuchen:

 
1987

InstallShield

Von InstallShield auf den Markt gebracht

1988

FlexNet Publisher

(Vorher als FLEXlm bekannt) von Globetrotter auf den Markt gebracht

1997

InstallAnywhere

Von ZeroG Software auf den Markt gebracht

1998

FlexNet Manager for Engineering Applications

(Vorher als SAMreport bekannt) von Globetrotter auf den Markt gebracht

1999

FlexNet Operations On-Premise

(Vorher als GTL bekannt) von Globetrotter auf den Markt gebracht

2000

Globetrotter

Von Macrovision übernommen

2000

AdminStudio

Von InstallShield auf den Markt gebracht

2002

FlexNet Connect

(Vorher als Update Service bekannt) von InstallShield auf den Markt gebracht

2004

InstallShield

Von Macrovision übernommen

2005

ZeroG

Von Macrovision übernommen

2008

FlexNet Embedded

Von Flexera auf den Markt gebracht

2009

FlexNet Manager for Oracle

Von Flexera auf den Markt gebracht

2009

IntraWare

(FlexNet Operations On-Demand, FlexNet Delivery On-Demand) von Flexera übernommen

2009

Honico

(FlexNet Manager for SAP) von Flexera übernommen

2009

LinkRight Technologies

Von Flexera übernommen

2010

ManageSoft

(FlexNet Manager Suite) von Flexera übernommen

2011

Teachers' Private Capital

Erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Flexera

2012

SCCM Expert

(App Portal) von Flexera übernommen

2013

FlexNet Manager Suite Cloud

Von Flexera auf den Markt gebracht

2014

FlexNet Manager for IBM

von IBM zugelassen

2015

AdminStudio Inventory and Rationalization

Von Flexera auf den Markt gebracht

2015

Secunia

(Vulnerability Intelligence Manager & Corporate Software Inspector) von Flexera übernommen

2016

Palamida

Von Flexera übernommen

Heute ist Flexera ein multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in Itasca, Illinois, und Niederlassungen in den gesamten USA, in Europa und im Asien-Pazifik-Raum.