ITAM Review: FlexNet Manager Suite for SAP Applications ist „Best in Class" für die Verwaltung von SAP-Lizenzen und -Nutzern

Die Lösung von Flexera Software für die Softwarelizenzoptimierung ist führend bei der Minimierung finanzieller Risiken bei SAP-Compliance-Audits

München - 8. April 2015 - Flexera Software, der führende Anbieter von Softwarelösungen der nächsten Generation für Softwarelizenzierung, Compliance und Installation für Softwarehersteller und Anwenderunternehmen, gibt bekannt, dass ITAM Review die Softwarelösung FlexNet Manager Suite for SAP Applications als „Best in Class" für die Verwaltung und Optimierung von SAP-Lizenzen bezeichnet hat.

„Wir sind davon überzeugt, dass FlexNet Manager for SAP Applications jedes Unternehmen, das SAP einsetzt, umfassend bei der Verwaltung der Lizenzen und Nutzer unterstützen kann", sagt Martin Thompson, Senior Analyst bei ITAM Review. „Die Lösung bietet einige wesentliche Vorteile: eine umfassende SAP-Lizenzverwaltung und -optimierung anhand einer detaillierten Analyse der SAP-Nutzungsdaten, das Erkennen von indirekten Zugriffen auf SAP für ein geringeres Audit-Risiko hinsichtlich indirekter Nutzung sowie ein SAP-Nutzermanagement, das schnell zu erzielende Kosteneinsparungen bei Rechenzentren ermöglicht. Flexera Software ist ein Marktführer, der Unternehmen dabei unterstützt, diese Einsparungen zu realisieren."

Der unabhängige Bericht von ITAM Review beschreibt die Vorteile von FlexNet Manager for SAP Applications so:

  • SAP-Lizenzmanagement: Die Lösung zeichnet sich durch eine integrierte Bibliothek für Produktnutzungsrechte (Product Use Rights) aus, die vorkonfigurierte und standardisierte Lizenzmetriken und Verbrauchregeln für SAP-Pakete zur Verfügung stellt. Dadurch können Unternehmen den Verbrauch von Package-Lizenzen proaktiv und unabhängig von der SAP-Systemvermessung durchführen. Damit lassen sich Nachzahlungen in Folge der jährlichen Audits vermeiden.
  • SAP-Nutzer verwalten: FlexNet Manager for SAP Applications erfasst detaillierte SAP-Nutzungsdaten und stellt anpassbare Regeln für inaktive und ausgeschiedene Nutzer zur Verfügung, um Lizenzen umzuwidmen. Anhand der Analyse der SAP-Nutzungsdaten schlägt die Lösung zudem für den jeweiligen Nutzer den passenden Named-User-Lizenztyp vor. Außerdem bietet sie anpassbare Regeln für die Nutzer-Konsolidierung, um Dubletten zu identifizieren und zu eliminieren - über die Erkenntnisse der SAP License Administration Workbench (LAW) hinaus.
  • Indirekte Nutzung: FlexNet Manager for SAP Applications bietet eine umfassende Lösung für das Identifizieren, Verwalten und Optimieren von indirektem Zugriff auf SAP-Daten. Der Bericht betont, dass der indirekte Zugriff von Unternehmen oftmals übersehen wird. Daher ist das aktive Management aller Anwendungen, die SAP-Daten indirekt nutzen, zwingend notwendig, um die Lizenz-Compliance zu wahren und Audit-Nachzahlungen zu vermeiden.

„Mit FlexNet Manager for SAP Applications lassen sich auf mehreren Wegen die Ausgaben für SAP-Lizenzen sowie das Compliance-Risiko reduzieren. Oftmals amortisieren sich die Anschaffungskosten der Lösung bereits in einigen Wochen oder Monaten", sagt Anton Hofmeier, Regional Vice President DACH bei Flexera Software. „Wir freuen uns über die positive Beurteilung durch ITAM Review. Mit unserem Lösungsangebot für die Optimierung der Softwarelizenzen von den wichtigsten Herstellern, einschließlich Adobe, IBM, Microsoft, Oracle, SAP, Symantec, VMware und Engineering Applications, können Unternehmen ihre Softwareausgaben erfahrungsgemäß bis zu 25 Prozent reduzieren."

- # # # -

Weiterführende Informationen:

FlexNet Manager Suite for Enterprises umfasst folgende Komponenten:

Folgen Sie Flexera…

Über Flexera

Flexera entwickelt neue Methoden für Kauf, Verkauf, Verwaltung und Sicherung von Software. Wir betrachten die Softwarebranche als Lieferkette und sorgen für mehr Rentabilität, Sicherheit und Effektivität beim Kauf und Verkauf von Software. Unsere Monetarisierungs- und Sicherheitslösungen unterstützen Softwareverkäufer bei der Veränderung ihrer Geschäftsmodelle zur Steigerung wiederkehrender Umsätze und zur Minimierung der aus Open Source resultierenden Risiken. Unsere Lösungen für Software Asset Management (SAM) und Vulnerability Management reduzieren Verschwendung und Ungewissheit beim Kauf von Anwendungen und unterstützen Unternehmen dabei, zielgerichtet nur die benötigten Software- und Cloudservices zu erwerben, vorhandene Software zu verwalten und Risiken im Zusammenhang mit Lizenzcompliance und Sicherheit zu minimieren. Flexera hat die weltweit größte und umfangreichste Sammlung von Marktinformationen zu IT-Assets aufgebaut, mit der diese Lösungen und die gesamte Softwarelieferkette unterstützt werden. Wir sind seit über 30 Jahren im Geschäft. Über 1.300 motivierte Mitarbeiter tragen dazu bei, dass unsere mehr als 80.000 Kunden Jahr für Jahr einen ROI in Millionenhöhe erzielen. Besuchen Sie uns auf www.flexera.de.

Kontaktieren Sie uns:

Flexera
Amanda Ingalls
(949) 241-1515
aingalls@flexera.com

* Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

* Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.