Höhere Kostentransparenz in der IT

Flexera schließt Partnerschaft mit Apptio und kombiniert FlexNet Manager Suite und Apptio® Cost Transparency für eine höhere Kontrolle von IT-Ausgaben

München - 28. September 2017 - Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, schließt Partnerschaft mit Apptio, Anbieter von Business Management Systemen für hybride IT-Umgebungen. Die Unternehmen verknüpfen ihre Lösungen und erlauben dadurch klare Aussagen darüber, welche IT Assets tatsächlich genutzt werden und welche Kosten dahinter stehen.

Die Kombination der FlexNet Manager Suite mit Apptio® Cost Transparency ermöglicht IT-Verantwortlichen eine uneingeschränkte Sicht auf die IT-Gesamtausgaben – auch mit Blick auf die tatsächliche Nutzung der Software. CFOs können die Compliance von Softwareverträgen sicherstellen, das Risiko von unerwarteten Softwareaudits reduzieren und fundierte Entscheidungen im IT-Procurement treffen. Der umfassende Einblick in die Unternehmensdaten zeigt, welche Anwendungen tatsächlich Mehrwert für das Unternehmen generieren. So kann die IT ihre Investitionen rechtfertigen und souverän mit Softwareanbietern verhandeln. Sie erhält so eine genaue Übersicht von Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS), Software as a Service (SaaS) und virtueller Bereitstellung.

„Flexera betrachtet die Software Supply Chain von allen Seiten und kennt die Bedeutung von SAM innerhalb des IT-Ecosystems. Genau aus diesem Grund haben wir uns für Flexera als Partner entschieden”, erklärt Ron Wastal, Vice President of Global Channels & Alliances bei Apptio. “Es ist das einzige Unternehmen, das SAM nicht nur vereinfacht, sondern noch ausbaut, indem es SAM-Systeme mit anderen hilfreichen Systemen wie Apptio Cost Transparency verknüpft und Synergien schafft.“

Mehr Informationen zur Partnerschaft von Flexera und Apptio:

Folgen Sie Flexera…

Über Flexera

Die Lösungen von Flexera unterstützen Software- und IoT-Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Geschäftsmodelle. Sie ermöglichen die Entwicklung und Bereitstellung sicherer Produkte sowie den Schutz des geistigen Eigentums: Mit den marktführenden Windows- und Multiplattform-Installationsprogrammen demonstrieren Softwareanbieter von Beginn an ihre Expertise. Die Minimierung von Compliance- und Sicherheitsrisiken ermöglicht es ihnen, die Vorteile von Open Source im vollen Umfang zu nutzen und ihr Unternehmen zukunftssicher aufzustellen. Die Implementation flexibler Monetarisierungsmodelle macht Unternehmen zu digitalen Marktführern, die wiederkehrende Umsätze steigern und ihre Kunden im Fokus behalten. Seit über 30 Jahren arbeiten weltweit mehr als 1.300 Teammitglieder mit Leidenschaft daran, den über 50.000 Kunden von Flexera zu helfen, ihren Geschäftserfolg weiter voran zu treiben. www.flexera.de.

Über Apptio
Apptio (NASDAQ: APTI) ist das Business Management System für hybride IT-Umgebungen. Wir transformieren die Art und Weise, wie IT-Abteilungen ihre Geschäftsabläufe gestalten und Entscheidungen treffen. Mit unseren Cloud-basierten Applikationen verwalten, planen und optimieren IT-Führungskräfte ihre Technologieinvestition sowohl im eigenen Rechenzentrum als auch in der Cloud. Mit Apptio werden IT-Führungskräfte zu strategischen Partnern im Unternehmen, indem sie den Wertbeitrag von IT-Investitionen nachweisen, Innovationen beschleunigen und ihre Ausgaben für Technologie auf digitale Innovationen ausrichten können statt auf reinen Betrieb. Hunderte von Kunden, zu denen mehr als 40 Prozent der Fortune 100 gehören, setzen auf Apptio als ihr Business Management System für hybride IT-Umgebungen. Mehr Informationen finden Sie unter www.apptio.com

Pressekontakt:

Flexera Software GmbH
Nicole Segerer
Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Str. 8
80807 München
Tel.: + 49 89 189 174-396
munich@flexerasoftware.com

* Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.