Vertiefte Integration von AdminStudio Suite mit AirWatch: Leichtere Bereitstellung mobiler Apps unter Apple iOS

Verbesserungen ermöglichen Application-Readiness-Prozesse für alle Anwendungstypen –physisch, virtuell und mobil

München - 16. Dezember 2013 - Application Usage Management provider, Flexera Software, führender Anbieter von Application-Usage-Management-Lösungen – vereinfacht mit der Integration von AdminStudio Suite mit AirWatch den Einsatz mobiler Apps innerhalb von Unternehmen. Anwender, die bereits AdminStudio Mobile Pack, für die zentralisierte Verwaltung mobiler Apps implementiert haben, können jetzt Software unter Apple iOS über AirWatch automatisch bereitstellen.

„IT-Abteilungen sind immer stärker mit den neuen Softwareformaten für mobile Geräte konfrontiert. Ohne ein strategisches Konzept zur Verwaltung sämtlicher Anwendungen mit denselben Application-Readiness-Prozessen riskiert die IT allerdings, die Kontrolle zu verlieren und zurückzufallen“, sagt Maureen Polte, Vice President of Product Management bei Flexera Software. „Durch die vertiefte Integration von AdminStudio Suite mit AirWatch können Anwender dieselben automatisierten Prozesse für die Bereitstellung ihrer mobilen Apps nutzen, die sie auch für ihre physischen und virtuellen Anwendungen einsetzen.“

Die AdminStudio Suite ist die einzige strategische Lösung, die jeden Schritt des Application-Readiness-Prozesses automatisiert:

  1. Identifizieren: Bereitgestellte und benutzte Anwendungen identifizieren
  2. Konsolidieren: Doppelte und unbenutzte Anwendungen beseitigen
  3. Bewerten der Kompatibilität: Wissen, welche Anwendungen sich auf der Zielplattform installieren und ausführen lassen
  4. Planen: Projektumfang, -ressourcen und -verlauf planen
  5. Problembehebung und Paketierung: Kompatibilitätsprobleme beheben und Anwendungen in das gewünschte Bereitstellungsformat konvertieren
  6. Bereitstellen: Paketierte Anwendungen vorbereiten und an eine Bereitstellungslösung sowie an den Enterprise App Store übergeben

AdminStudio Suite Mobile Pack ermöglicht Unternehmen, Apps für Apple iOS und Windows Stores zu identifizieren, zu verwalten, nachzuverfolgen und zu dokumentieren – parallel zu den Windows-Anwendungen. Die Integration mit AirWatch ersetzt den manuellen Prozess und ermöglicht es, interne Unternehmensanwendungen unter Apple iOS automatisch zu verwalten und zu veröffentlichen. Die Bereitstellungsdaten eines Pakets können zudem eingesehen und bearbeitet werden.

„AdminStudio Suite entlastet IT-Administratoren bei ihren Überlegungen, wie Anwendungen in neuen Umgebungen sicher und zuverlässig bereitgestellt werden“, so Polte. „Da ein- und dasselbe Tool benutzt wird, um Anwendungen in sämtlichen Umgebungen automatisch zu testen, zu bereinigen und zu verteilen, kann sich die IT stärker auf strategische Aufgaben konzentrieren.“

# # #

Weitere Informationen:

Folgen Sie Flexera…

Über Flexera

Die Lösungen von Flexera unterstützen Software- und IoT-Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Geschäftsmodelle. Sie ermöglichen die Entwicklung und Bereitstellung sicherer Produkte sowie den Schutz des geistigen Eigentums: Mit den marktführenden Windows- und Multiplattform-Installationsprogrammen demonstrieren Softwareanbieter von Beginn an ihre Expertise. Die Minimierung von Compliance- und Sicherheitsrisiken ermöglicht es ihnen, die Vorteile von Open Source im vollen Umfang zu nutzen und ihr Unternehmen zukunftssicher aufzustellen. Die Implementation flexibler Monetarisierungsmodelle macht Unternehmen zu digitalen Marktführern, die wiederkehrende Umsätze steigern und ihre Kunden im Fokus behalten. Seit über 30 Jahren arbeiten weltweit mehr als 1.300 Teammitglieder mit Leidenschaft daran, den über 50.000 Kunden von Flexera zu helfen, ihren Geschäftserfolg weiter voran zu treiben. www.flexera.de.

Pressekontakt:

Flexera Software GmbH
Nicole Segerer
Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Str. 8
80807 München
Tel.: + 49 89 189 174-396
munich@flexerasoftware.com

* Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.