Softwarelizenzoptimierung als Managed Services

Flexera Software und zertifizierte Partner bieten Unternehmen neue Outsourcing-Möglichkeiten, mit denen sie Softwareausgaben senken und die Lizenz-Compliance fortlaufend einhalten können


„Wir arbeiten mit den besten und erfolgreichsten Managed Services Partner für Softwarelizenzoptimierung zusammen“, sagt Tim Boudreau, Vice President of Strategic Alliances bei Flexera Software. „Diese neuen Dienstleistungen, kombiniert mit unserer marktführenden Technologie, bieten Unternehmen, unabhängig von Größe und Standort, neue Möglichkeiten, Softwareausgaben zu senken und dien Lizenz-Compliance fortlaufend einzuhalten.“

„Unsere Kunden vertrauen auf unsere Expertise bei der Etablierung von Prozessen für die Verwaltung und Überwachung von Softwarelizenzvereinbarungen und sie erwarten von uns, dass wir dazu führende Technologien wie FlexNet Manager Suite einsetzen“, sagt Mike Adams, Director KPMG, LLP Advisory Services. „Wir freuen uns sehr, mit Flexera Software zusammenzuarbeiten und mit deren führenden Werkzeugen erstklassige Ergebnisse zu erzielen.“

„Crayon Oy bietet bereits ein großes Portfolio an Managed Services. Dazu zählen auch Dienstleistungen für Softwarelizenzoptimierung, mit denen Unternehmen den Return on Investment für Enterprise Software maximieren können“, sagt Mika Helaskoski, Managing Director bei Crayon Oy. „Durch die Partnerschaft mit Flexera Software haben wir die richtigen Optimierungstools zur Verfügung, mit denen wir sicherstellen, dass unsere Kunden nur tatsächlich benötigte Software kaufen und sie bestehende Kontingente vollends ausnutzen.“

Die Angebotsinitiative für Managed Services umfasst eine große Bandbreite an Dienstleistungen rund um die drei Stufen von IT Asset Management und Lizenzoptimierung: Inventarisierung und Datenkonsolidierung, Compliance sowie Optimierung. Die Managed Services basieren auf der marktführenden Lösung FlexNet Manager Suite for Enterprises von Flexera Software, die sowohl als On-Premises- oder als Cloud-basierte On-Demand-Lösung verfügbar ist.

Je nach dem Bedarf der Unternehmen werden die Managed Services für Softwarelizenzoptimierung in drei unterschiedlichen Varianten angeboten:

  • Managed Service für IT-Asset-Inventarisierung und Datenkonsolidierung – Dieser einführende und grundlegende Managed Service unterstützt Unternehmen mit Transparenz und Kontrolle über Hardware Assets und im Unternehmen installierter Software.
  • Managed Service für Compliance – Dies umfasst den Service für die Inventarisierung sowie die allgemeine Verwaltung von kommerziellen Softwareprodukten mit mehr als zehn Installationen. Die Lizenzverwaltung sorgt für einen transparenten Abgleich der beschafften mit den installierten Lizenzen des Unternehmens.
  • Managed Service für Optimierung – Diese Variante umfasst die Services für Inventarisierung und Compliance sowie die Softwarelizenzoptimierung für die großen Anbieter – etwa Microsoft, Adobe, IBM, Oracle, SAP oder Symantec. Diese Stufe des Lizenzmanagements berücksichtigt ebenso Softwareinstallation und -verwendung nach den speziellen Nutzungsrechten der Lizenzvereinbarungen. Verantwortliche für das Software Asset Management können auf diese Weise den Return on Investment maximieren und gleichzeitig die laufenden Kosten für Software reduzieren.

„Unternehmen begreifen zunehmend, dass ein effektives Management des Softwarebestandes viele Vorteile bringt. Dennoch bevorzugen es viele, externe Ressourcen und Expertise einzusetzen, um diese Prozesse zu implementieren und effektiv zu nutzen“, kommentiert Richard Northing, Senior Vice President of Products & Services bei Flexera Software. „Diese Firmen können jetzt auf die umfassende Lizenzmanagement-Expertise von Flexera Software und dessen Partnernetzwerkes zurückgreifen und deutliche Kostensenkungen bei der Verwaltung ihrer Software Assets erzielen.“

# # #

Weiterführende Informationen

FlexNet Manager Suite for Enterprises enthält folgende Komponenten:

FOLGE SIE FLEXERA

Über Flexera

Flexera helps executives succeed at what once seemed impossible: getting clarity into, and full control of, their company’s technology “black hole.” From on-premises to the cloud, Flexera helps business leaders turn IT insights into action. With a portfolio of integrated solutions that deliver unparalleled technology insights, spend optimization and agility, Flexera helps enterprises optimize their technology footprint and realize IT’s full potential to accelerate their businesses. For over 30 years, our 1,300+ team members worldwide have been passionate about helping our more than 20,000 customers fuel business success. To learn more, visit flexera.de.

Pressekontakt:


Lucy Turpin Communications
Sabine Listl
+49 89 417761-16
flexera@lucyturpin.com
* Alle Marken von Drittanbietern sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Unsere Website benutzt Cookies, um Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Navigation zu optimieren. Wenn Sie diese Nachricht schließen oder auf der Website navigieren, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. OK, verstanden OK, verstanden